Das AirBadminton Sommerfestival im Olympiapark München 2023 [Bericht]

Motto “die Megawelle – Faszination Badminton Day

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Höchsttemperaturen von über 32 Grad Celsius fand im Olympiapark München ein einzigartiges Outdoor-Event statt. Das AirBadminton Sommerfestival brachte Menschen aus der weltoffenen Stadt München, Badminton-Enthusiasten aus verschiedenen Ländern und Vertreter aller Altersgruppen zusammen. Das Motto dieses Events lautete “die MegawelleFaszination Badminton Day”, und es waren Tage voller Spaß, Wettbewerb und Gemeinschaft.

Die Veranstaltung fand auf einer großzügigen 400 Quadratmeter großen Wiesenfläche statt, die von schattenspendenden Bäumen umgeben war. Die naturbelassene Umgebung vom Olympiagelände bot eine entspannte Atmosphäre für die Besucher, die gekommen waren, um AirBadminton in all seinen Facetten zu erleben.

Ein zentraler Pavillon diente als Anlaufstelle für Informationen und Ausleihen von AirBadminton-Equipment. Die Besucher konnten hier nicht nur alles Wissenswerte über AirBadminton erfahren, sondern auch Schläger und Bälle ausleihen, um selbst aktiv zu werden. Der Pavillon wurde schnell zu einem Treffpunkt für Badminton-Enthusiasten und Neulinge gleichermaßen.

Das Herzstück des Festivals waren die beiden AirBadminton-Felder. Ein professionelles Feld lud erfahrene Spieler zu spannenden Spielen ein, während auf dem Freizeitfeld Gelegenheit zum entspannten Spielen für jedermann bestand. Die hochwertigen Netze sorgten für optimale Spielbedingungen und schufen den Rahmen für aufregende Spiele.

Neben den offiziellen Spielfeldern gab es ein Netz für freies Spielen, das Besucher nutzen konnten, um sich in spontanen Spielen auszutoben und neue Kontakte zu knüpfen. Besonders für die jüngsten Gäste gab es eine Badminton-Tor-Wand, die spielerische Einführungen in den Sport ermöglichte.

Ein Thema, das während des Festivals stark diskutiert wurde, war der Badmintonball Airshuttle. Besucher waren interessiert an den Besonderheiten dieses Balls, der speziell für AirBadminton entwickelt wurde. Die Fähigkeit des Airshuttles, auch bei windigen Bedingungen stabil zu fliegen, beeindruckte viele Teilnehmer und trug zur Popularität dieses neuen Badmintonsports bei.

Das AirBadminton Sommerfestival zog ein internationales Publikum an, darunter Badminton-Enthusiasten aus verschiedenen Ländern sowie Urlauber, die ihre Leidenschaft für den Sport teilten. Die Vielfalt der Besucher trug zur besonderen Atmosphäre bei, während Menschen unterschiedlichen Alters und kulturellen Hintergrunds sich gemeinsam dem Spaß am Badminton hingaben.

Der krönende Abschluss eines Tages (Freitag) war zweifellos das Feuerwerk am See des Olympiaparks. Nachdem die Sonne untergegangen war, erleuchteten farbenfrohe Explosionen den Himmel und spiegelten sich im Wasser wider. Dieses beeindruckende Feuerwerk bot den perfekten Schlusspunkt für diesen bereits wundervollen Tag.

Insgesamt war das AirBadminton Sommerfestival im Olympiapark München („move“ vom 17. – 20.08.2023) ein voller Erfolg. Die Kombination aus Sport, Gemeinschaft und einem spektakulären Feuerwerk schuf eine unvergessliche Atmosphäre, die die Teilnehmer noch lange in Erinnerung behalten werden. Dieses AirBadminton Sommerfestival zeigte, wie Badminton Menschen zusammenbringen kann, unabhängig von Alter, Herkunft und Erfahrungsgrad.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben. Die große Resonanz und die positiven Rückmeldungen der Besucher haben uns motiviert, bereits Pläne für ein neues Sommerfestival im Jahr 2024 zu schmieden.

Mit einer Mischung aus Sport, Spaß und gemeinschaftlichem Erlebnis war das AirBadminton Sommerfestival im Olympiapark München zweifellos ein Höhepunkt des Sommers 2023.

Das AirBadminton Sommerfestival im Olympiapark München 2023 [PDF-Bericht]

Bilder & Livestreams
Sommerfestival Olympiapark München
Themenwoche “Move” vom 17. – 20. August 2023

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner